Logo MolitorEDV
Nav Trenner Home Nav Trenner Profil Nav Trenner Systemservice Nav Trenner Sicherheit Nav Trenner Referenzen Nav Trenner Kontakt Nav Trenner Impressum Nav Trenner
molitor EDV
Dillenesch 5
26209 Hatten
Tel.: 0 44 82 / 81 97 Fax: 0 44 82 / 97 49 55
info@molitor-hatten.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 8:30 - 18:00 h
Fr. 8:30 - 16:30 h
Falls Sie mal wieder nicht das erreichen, was Sie möchten ...

Ist Ihr System wirklich sicher?

  • Ist bei Ihnen eine Firewall installiert?
  • Haben Sie eine permanente Antivirus-Software installiert?
  • Sind Ihre E-Mail-Adressen mit einem Spamfilter versehen?
  • Ist Ihr Funknetzwerk auch verschlüsselt?
  • Haben Sie eine Datensicherung laufen?
  • Ist Ihr Betriebssystem auf dem aktuellsten Sicherheitsstand?
  • Haben Ihre Systeme einen ausreichenden Kennwortschutz?
  • Sind Sie vor Antispyware-Programmen geschützt?
Firewall
Da sich das Internet rasant entwickelt hat und von nahezu jedem Unternehmen als Kommunikations- oder Handelsmedium genutzt wird, ist die Einrichtung einer stets aktualisierten Firewall unumgänglich. Bei der Auswahl einer für Sie passenden Lösung beraten wir Sie kompetent.

Systemweiter Virenschutz
darunter verstehen wir einen skalierbaren, plattformübergreifenden Virenschutz für Arbeitsstationen und Netzwerk-Server im gesamten Unternehmen, der sich automatisch täglich und bei Bedarf auch öfter aktualisiert.

Spamabwehr
die Flut der unerwünschten E-Mails muss in jedem Unternehmen unterbunden werden.
Wir bieten Anti-Spam-Lösungen namenhafter Anbieter. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche.

Contentfiltering
erlaubt es, den Zugriff Ihrer Mitarbeiter auf das Internet zu reglementieren. Webseiten werden nach Themen und Inhalten untersucht. Der Zugriff auf unproduktive Seiten kann generell, userbezogen oder auch nur zeitweise unterbunden werden.

WLAN-Sicherheit
die zwei Begriffe müssen keinen Widerspruch bedeuten, denn mit einigen grundlegenden technischen Maßnahmen kann ein WLAN sicherer gemacht werden. Im Unternehmen sollte ein WLAN nur nach einer ausführlichen Risikoanalyse eingesetzt werden. Das drahtlose Netzwerk muss außerdem in ein ganzheitliches Sicherheitskonzept eingebunden sein.

Sichere Filialvernetzung via Internet
ist eine mögliche Anwendung für Virtual Private Networks (VPN). Die Niederlassungen oder auch Außendienstmitarbeiter können durch die VPN-Vernetzung auf die Daten des Servers zugreifen und das weltweit. Anwender können z.B. per Terminalserver direkt mit Ihrem zentralen Datenbestand arbeiten, so daß ein Datenabgleich oder gar ein eigener Server in einer Vertriebsniederlassung entfallen kann bzw. nicht einmal mehr eingeplant werden muß.

Virtual Private Networks (VPN)
Ein VPN ist ein Computernetz, das private Computer in ein Computernetzwerk verbindet, basierend auf einem öffentlichen Netzwerk (Internet). Teilnehmer eines VPN können gesichert und für andere unsichtbar Daten wie in einem lokalen Netzwerk austauschen. Somit nutzen Sie den Komfort eines LAN, bedienen sich aber öffentlicher Netze. Hier besteht ein enormes Einsparpotential, da teure Standleitungen entfallen können.

Mobile Security
Die Anzahl der verfügbaren mobilen Geräte in einem Unternehmen nimmt stetig zu. Nicht nur Notebooks sondern auch Personal Digital Assistants (PDAs) oder Smartphones bekommen durch W-LAN-Verbindungen Zugang auf das Unternehmensnetz. Und das leider häufig ohne eine durchdachte Sicherheitsstrategie. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Realisierung.